Chirurgiemechanik Müller GbR Inh. Bärbel & Anja Müller Klebendorfer Straße 59 04425 Taucha
Telefon: 03 42 98 - 14140 Telefax: 03 42 98 - 141418 E-Mail:  sani.mueller@t-online.de
Sanitätshaus & Rehatechnik Wittenberger Straße 77 04129 Leipzig
Telefon: 03 41 - 9 11 48 50 Telefax: 0341 - 9 11 48 51 E-Mail:  sani.mueller@t-online.de
Homecare-Service: Patienten-Rund-Um-Betreuung Unsere Krankenschwestern sind qualifiziert für die Versorgung von Patienten mit enteraler Ernährung: eine zeitnahe Erstversorgung am Tag der Entlassung aus der Klinik und fachlicher  Unterweisung des Patienten, des Angehörigen oder des Pflegepersonals in den Ablauf der künstlichen Ernährung sowie der weiteren Betreuung, Erstellen des Ernährungsplans bei der Zusammenarbeit mit den Hausärzten der Organisation der Folgelieferungen die Betreuung von Patienten mit chronischen und schlecht heilenden Wunden: in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt vorwiegend mit moderner Wundtherapie Unterstützung des Pflegepersonals und Hilfestellung bei auftretender Problematik die Betreuung von Patienten mit Anus-praeter, Tracheostoma, Diabetes und Inkontinenz. Unser Service für Sie Wir führen Hausbesuche durch. Wir sind rund um die Uhr erreichbar. Wir arbeiten mit dem Pflegepersonal und den Mitarbeitern des Pflegedienstes eng zusammen. Wir halten Schulungen zu ausgewählten Themen für Pflegepersonal.   Unser Reha-Techniker ist qualifiziert für die Versorgung von Patienten mit den verschiedenen Reha - Hilfsmitteln Gehhilfen: Rollatoren, Gehböcke, Gehstöcke, Unterarmstützen Reha-Hilfsmittel im Sanitärbereich: Toilettenrollstühle, Toilettensitzerhöhungen, Badewannenlifter, Haltegriffe für Wanne und Dusche, Duschhocker, Patientenlifter Rollstühle: Standard- und Leichtgewichtsrollstühle, Pflegerollstühle Antidekubitushilfen: Felle zum Liegen, Sitzkissen, Weichlagerungsmatratzen, Wechseldrucksysteme für die verschiedenen Grade des Dekubitus Treppensteiger: Scalamobil Schiebehilfen: Viamobil   Unser Service für Sie Wir beraten sie schnell, individuell und fachkompetent im Hausbesuch. Wir stellen den Kostenvoranschlag an Ihre zuständige Krankenkasse. Wir beliefern sie mit dem entsprechenden Hilfsmittel nach Bewilligung der Krankenkasse. Wir weisen Sie in die Bedienung ein und sind bei Problemen als Ansprechpartner für Sie da. Wir reparieren Ihre Hilfsmittel nach Klärung der Kostenübernahme.